Kinesiologie

 

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode und arbeitet mit dem Energiesystem des Menschen. Sie wird u.a. zur Stressbewältigung und Lösung körperlicher, emotionaler und mentaler Blockaden bzw. Unausgewogenheiten eingesetzt. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und die eigene innere Balance kann wiederhergestellt werden. 

Mit Hilfe des Muskeltests, einem körpereigenem Biofeedback, ist es möglich, die Stressfaktoren, Blockaden und energetischen Ungleichgewichte aufzuspüren und durch eine Balance auszugleichen. Der freie Energiefluss wird wieder hergestellt.

Aber die Kinesiologie hilft nicht nur bei Problemen, sondern kann auch beim persönlichen Wachstum oder Erschließen des eigenen Potenzials eingesetzt werden. Sie unterstützt auch wunderbar bei der Findung und/oder Setzung der ganz persönlichen, eigenen Ziele, Stress kann abgebaut und die Leistungsfähigkeit wieder gesteigert werden.

 

In der Zwischenzeit gibt es in der Kinesiologie viele verschiedene Methoden, ich arbeite mit Touch for Health und Brain Gym. Touch for Health gehört zu den am meisten verbreiteten und bewährtesten Methoden in der Kinesiologie, und wird mit "Gesund durch Berührung" übersetzt. Es ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin und verbindet Erkenntnisse der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und Kinesiologie. 

Brain Gym hat sich aus der EDU-Kinesthetik entwickelt und ist ebenfalls (wie Touch for Health) eine ganzheitliche Methode. Übersetzt wird Brain Gym mit "Gehirngymnastik" und findet u.a. in allen Bereichen des Lernens für Menschen aller Altersstufen Anwendung. Körperliche Bewegung und geistige Leistungsfähigkeit sind eng miteinander verbunden. Und so können mittels gezielter Bewegungsabläufe und Übungen vorhandene Fähigkeiten  aktiviert und die eigenen Ressourcen voll ausgeschöpft werden. 

 

Anwendungsmöglichkeiten sind:

 

  • Emotionale Belastungen
  • Stress im Beruf, in der Schule, privater Natur
  • Über- bzw. Unterforderung (Beruf, Schule, etc.)
  • Erschöpfungszustände, Energielosigkeit
  • Fehlende Motivation
  • Veränderungen im beruflichen oder privaten Leben (Neubeginn, Krisen, etc.)
  • Unterstützung bei der persönlichen Zielfindung und Entwicklung
  • Unterstützende Begleitung bei emotional schwierigen Themen
  • Konzentrationsschwierigkeiten (Beruf, Schule, Alltag)
  • Lernschwierigkeiten
  • Prüfungsstress
  • Schulwechsel
  • Lampenfieber (z.B. vor schwierigen Gesprächen, Tests, Vorträgen, etc.)
  • Nervosität (ganz allgemein), innere Unruhe
  • mangelndes Wohlbefinden
  • usw.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf folgendes möchte ich hinweisen:

 

Kinesiologie ist kein Ersatz für medizinische, physio- oder psychotherapeutische Maßnahmen. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten obliegt ausschließlich Ärzten und Therapeuten. 

 

gallery/felsen und meer

Den eigenen Weg gehen ....

 

                In Balance kommen ....

 

                              Ziele erreichen ....

                  

                                            Ruhe finden ....

gallery/silber-abzeichen humanenergetik
gallery/bronze-abzeichen humanenergetik